Tag 30

Die Fahrt verlief relativ entspannt, wir wurden in Kisumu von unserem Fahrer Frank abgeholt. Nachdem wir Amel am Flughafen abgeliefert haben wurden noch Bananen bei der Mutter einer Sister vorbeigebracht. Dort wurden wir zu einem Tee eingeladen und haben die süßen Enkelkinder kennen gelernt. Das Haus war relativ einfach gebaut, die Wände waren mit Bettlaken behangen und davor befanden sich ein paar Kühe mit Kalb und Ziegen. Nach ein paar Fotos ging es weiter Richtung Kisii.
Gefühlt etliche Stunden später sind wir angekommen, der neue Koch Gilbert hatte schon Essen für uns bereitgestellt. Die Schwestern in Kisii haben uns herzlich wieder zuhause begrüßt, die zwei Jungs kamen kurz danach aus der dental Unit. Wir haben mittlerweile lecker zusammen zu Abend gegessen und genießen jetzt den Abend. Morgen werden wir eine Schule besuchen, die Kinder durchchecken und denen das Zähneputzen erklären.

Advertisements