Tag 29

Der heutige Tag war nicht so einfach, wir fahren doch schon morgen nach Kisii. Es waren sehr schöne zwei Wochen in Bungoma die definitiv viel zu schnell vergangen sind. Wir alle werden die Menschen, mit denen wir zusammen arbeiten, einkaufen, essen und wohnen nicht so schnell vergessen. Da sich eine Sister gestern Reibekuchen gewünscht hat, sind wir heute nach der Klinik kurz in die Stadt einkaufen gefahren. Kartoffeln gab es auf dem Markt, den Rest haben wir im Supermarkt erstanden. Den Nachmittag verbrachten wir dann in der Küche und haben alles für die Reibekuchen und das Apfelmus vorbereitet. Es hat den Schwestern super geschmeckt, wir waren auch zufrieden. Sister Sunya hat noch bewegende Worte zum Abschied gesagt, das hat das Ganze nicht einfacher gemacht. Zum Schluss haben wir uns noch ins Gästebuch eingetragen, vielleicht sieht man sich doch mal wieder.
Den morgigen Tag werden wir im Matatu nach Kisumu verbringen, von dort aus nimmt uns der Dentist for Africa Bus nach Kisii mit. Am Wochenende soll es in den Maasai Mara Nationalpark gehen, hoffentlich finden wir dort die restlichen 4 der Big 5!

Advertisements